Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die langfristige Erhaltung und Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter hat sich zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor für Unternehmen und Institutionen entwickelt. Als moderne Unternehmensstrategie gilt es demnach gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter zu gewinnen und dauerhaft zu beschäftigen. Das geeignete Instrument im Sinne einer gesunden Personalentwicklung ist ein strukturiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM).

Seit 2011 hat sich lebensfreude auf die Themenbereiche Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebliche Gesundheitsförderung spezialisiert und betreut kleine und mittelständige aber auch große Unternehmen und Konzerne.

Sie als Unternehmen profitieren durch die Investition in den Wert Gesundheit nachhaltig durch zufriedene, motivierte und loyale Mitarbeiter. Darüber hinaus sind Ihre Mitarbeiter gesünder und damit leistungsfähiger und zwar bis zur Rente. Die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter ist folglich eine zentrale Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens!

Schritte im BGM

Zu den inhaltlichen Schritten im BGM zählen:

  • Analyse (Untersuchung der betrieblichen Gesundheitssituation und des Bedarfs)
  • Strategie (Erarbeitung und Planung der Ziele und Maßnahmen)
  • Umsetzung (Durchführung nachhaltiger Gesundheitsmaßnahmen)
  • Evaluation (Auswertung der Maßnahmen und Bewertung der Veränderungen)

Die Maßnahmen wecken das Gesundheitsbewusstsein Ihrer Beschäftigten und stärken die Eigenverantwortung der Mitarbeiter. Die Ziele sind nicht mehr nur auf die Behebung aktueller Probleme (Abbau eines hohen Krankenstandes) ausgerichtet, sondern zielen deutlich mehr als bisher in die Zukunft („Gesund arbeiten bis ins Alter“).

Unser nachhaltiges BGM Konzept

In Form von Gesundheitstagen, Vorträgen, Workshops und Inhousekursen werden folgende Themen angesprochen:

  • Augengesundheit
  • Körperliche Gesundheit, Bewegung und Rückenprävention
  • Stressbewältigung und Entspannung
  • Vitale Ernährung
  • Gesunde Führung
  • Azubi Fit
  • Resilienz
  • Absentismus
  • Die Bettkanten-Entscheidung
  • Mitarbeitermotivation
  • (Work-) Life Balance
  • Vitale Ernährung, Esstypen und Stoffwechsel
  • Schlafgesundheit
  • Suchtprävention
  • Fuß- und Venengesundheit
  • Digitalisierung
  • Gesund bis zur Rente
  • Generationenmanagement
  • Gesunde Schichtarbeit
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Kommunikation